NeuigkeitenJudo
Eingefügt am 16. März 2010
Am vorletzten Wochenende nahmen 8 Einbecker Judoka am diesjährigen Fuchscup, ein Jugend-Judoturnier, in Nordstemmen teil.

In der Altersklasse U14 der Mädchen erkämpfte sich Meike Wolf einen souveränen 2. Platz hinter einer erfahreneren und älteren Grüngurtträgerin. Cindy Vu, die zweite weibliche Einbecker Teilnehmerin, konnte sich in der Altersklasse U17 über eine Erstplatzierung freuen. Auch bei den Judo-Jungen des Einbecker Judo-Clubs zahlten sich die vorangegangenen Trainingsstunden aus:

In der Altersklasse U11 kämpfte sich Kai Kensy bis auf den 1. Platz vor. Jonatan Giering, sowie Ewald Frank, konnten nach nervenaufreibenden Kämpfen in ihrer jeweiligen Gewichtsklasse eine Silbermedaille ihr Eigenen nennen. Andreas Graf konnte bei diesem für ihn erst zweiten Turnier in seiner Judolaufbahn zwei von vier Kämpfe für sich entscheiden und freut sich über einen verdienten vierten Platz. Bei den U14ern überzeugte Nico Wolf in der für ihn noch neuen Altersklasse mit seinem neu angeeigneten Wissen über Hebeltechniken und erarbeitete sich eine hervorragende Drittplatzierung und damit die Bronze Medaille. Kevin Kensy, der in diesem Jahr erstmals in der höchsten Jugendaltersklasse U17 antrat, gelang es in seiner stark besetzten Gewichtsklasse, 3 von 4 Gegnern zu besiegen bevor er gegen einen Grüngurt ausschied und abschließend den 7. Platz belegte.

Der Einbecker Judo-Club gratuliert seinen jungen Sportlern zu den erbrachten Leistungen und freut sich über diesen erfolgreichen Start in die neue Wettkampfsaison.





Auf dem Foto v.r.n.l.: Nico und Meike Wolf mit ihrem kleinen Bruder, Kevin Kensy

©2006-2017 Einbecker Judo-Club e.V.