NeuigkeitenJudo
Eingefügt am 29. Juli 2010
Zum Abschluss des 1. Halbjahres 2010 standen beim Einbecker Judo-Club

Technische Prüfungen (Gürtelprüfungen) auf dem Programm.



In der Judo-Abteilung stellten sich 13 junge Sportler in ihren letzten beiden Trainingsstunden vor der Sommerpause einer Gürtelprüfung, um ihre Judofähigkeiten unter Beweis zu stellen. Jene umfassten je nach Gürtelstufe grundlegende Basistechniken bis hin zu anspruchsvollen Würfen auf einem Bein und auch Armhebeln.

Den Anstrengungen der vergangenen Wochen wurde Rechnung getragen: Alle Prüflinge konnten die Prüferin, Charline „Shorty“ Tatsch, von ihrem Können überzeugen und sich somit den nächst höheren Gürtel verdienen:

Christoph Heise, Manuel Prager, Leon Siever, Jano-Torge Hammer, Dimitri Hartmann, Jano Rabe sowie Nelly Baur haben ihre allererste Gürtelprüfung zum 8.Kyu erfolgreich abgelegt und sind jetzt stolze Weißgelbgurtträger.

Den nächst höheren Gürtel in gelber Farbe (7.Kyu) werden ab sofort Anouk Neumann, Mika Lüdecke und Leon Kalemba tragen dürfen. Als neuer Träger des gelb-orangenen Gürtels (6.Kyu) wird Jan-Hendrick Giering künftig auf der Judomatte stehen.

Der Einbecker Judoclub gratuliert außerdem Noah Kalafus sowie Jonatan Giering, die sich den orangefarbenen Gürtel (5.Kyu) erarbeitet und somit die Judo-Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen haben.

Der Einbecker Judoclub freut sich sehr über die erbrachten Leistungen der jungen Judoka.



In das 2. Halbjahr startet der die Kinder-Judoabteilung mit der Ferienpass-Aktion.

Am Montag, 2. August, und Dienstag, 3. August, jeweils von 17.00 bis 18.30 Uhr, haben Kinder ab dem 6. Lebensjahr die Möglichkeit, an einem Schnuppertraining im Judo und Karate teilzunehmen. Trainingsort ist die Sporthalle der Geswister-Scholl-Schule, Einbeck.







©2006-2017 Einbecker Judo-Club e.V.