NeuigkeitenJudo
Eingefügt am 05. November 2015
Aus 21 Vereinen (Holle, Höxter, Schloß Neuhaus, Göttingen, Minden Hildesheim, Geismar, Borchen, Herzberg, Rosdorf, Borsum, Goslar, Katlenburg, Northeim, Weende, Detmold, Paderborn, Herford und Brackwede) waren wieder über 120 Judokas in den Altersklassen U10, U12 und U15 zu uns nach Einbeck gekommen, um Medaillen, Urkunden und zusätzliche Ehrenpreise auszukämpfen.

Unser Einbecker Judo-Turnier erfreut sich seit fast vier Jahrzehnten einer großen Beliebtheit und Nachfrage.

In der Sporthalle der BBS Einbeck boten wir eine Wettkampfstätte, in der sich die Akteure, Betreuer und die Angehörigen wohlfühlten. Schon die jüngsten Kämpferinnen und Kämpfer zeigten in der tollen Atmosphäre auf den 3 Wettkampfflächen großen Ehrgeiz und spannende Zweikämpfe.

Unser Einbecker Judo-Club als Ausrichter war mit 7 Judo-Kids dabei und sie erzielten folgende Platzierungen:

U10/weiblich: Bis 23,0 kg: Josephine Badtke – 3. Platz; Bis 38,8 kg: Leonor Rodrigues-Räker – 3. Platz

U10/männlich: Bis 30,3 kg: Sönke Henniges – 1. Platz; Bis 31,9 kg: Kjell Schrader – 4. Platz

U12/männlich: Bis 28,8 kg: Clemens Braun – 3. Platz; Bis 34,5 kg: Lucas Rodrigues-Räker – 4. Platz;

Bis 38,5 kg: Justin Badtke – 4. Platz

Den Techniker-Pokal in der Altersklasse U10/männlich errang Sönke Henniges, der alle seine bravurös gewann.

Die Vereinswertung gewann erneut die Mannschaft „Judo in Holle“, die diese zum dritten Mal in Folge errang und damit den derzeitigen „Eulenpokal“ endgültig mit nach Holle nahm.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern sowie den Sponsoren, die uns bei der Ausrichtung dieses Traditionsturniers unterstützt haben.

©2006-2017 Einbecker Judo-Club e.V.