NeuigkeitenJu-Jutsu
Eingefügt am 14. Juni 2010
Am 12.06.2010 fand in Braunschweig eine Bezirksprüfung zur nächst höheren Gürtelgraduierung statt.
Saskia Gesine Schütz und Anke Grau stellten sich der Prüfung zum 1. KYU (BRAUNGURT).
Braungurt bedeutet letzter und höchster Schülergrad. Die Prüfung zum Braungurt umfasst ein weites Spektrum an Techniken, Würfe, Würgetechniken in Kombination mit Haltetechniken, Hebel, Schlag- und Trittkombinationen. Aber auch die Abwehr und Verteidigung von Stock- und Messerangriffen ist Bestandteil der Prüfung.
Unter den Augen des Prüf- und Lehrreferenten sowie Präsident des Niedersächsischen JU JUTSU Verbandes Heinrich Conrads (8. DAN JU JUTSU) und Uwe Nettlau (4. DAN JU JUTSU), bestanden Saskia und Anke nach einer Vorbereitungszeit von fast einem Jahr, ihre Prüfung mit dem besten Ergebnis des Tages.
Die Ju Jutsu - Sparte des Einbecker Judo Club e.V. gratuliert Saskia und Anke zu ihrem Erfolg und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg.





©2006-2017 Einbecker Judo-Club e.V.