NeuigkeitenJu-Jutsu
Eingefügt am 04. April 2012
Ab Freitag, den 20.04.2012, findet beim Einbecker Judo-Club wieder wöchentlich ein „Ü30-Training“ statt.

Das Training richtet sich an alle Frauen und Männer ab dem 30. Lebensjahr, die abschalten wollen, für eine kurze Zeit weg vom Alltagsstress wollen, ein bisschen beweglicher und aktiver werden wollen, die sich nebenbei etwas für Selbstverteidigung interessieren, und an ehemalige Judoka und Ju-Jutsuka, die wieder etwas für die körperliche Fitness tun wollen, aber bis jetzt noch nicht die Gelegenheit hatten.

Die Inhalte des Trainings sind so aufgebaut, dass keine sportlichen Voraussetzungen erforderlich sind. Es werden das Körperempfinden, die Beweglichkeit, Ausdauer und Selbstvertrauen gefördert. Der Spaß an der Bewegung und das Abschalten, die Beschäftigung nur mit sich selbst und dem Trainingspartner, stehen im Vordergrund, weil nicht auf Wettkampf trainiert wird. Die Kampfsporttechniken sind hervorragend zur Selbstverteidigung, Stärkung der Leistungsfähigkeit und Selbstsicherheit geeignet.

Das Training ist kostenlos und findet immer Freitags, von 19.30 bis 21.00 Uhr, in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule, Königsberger Str., Einbeck, statt.

Informationen gibt es hierzu unter den Telefonnummern: 05561/72505 od. 0172/5619646, Email: judo-club@einbeck-online.de
©2006-2017 Einbecker Judo-Club e.V.